Über mich


Wie alles begann…


Ich bin im Juli 1969 als Löwe-Kind, im bayerischen Schwabenland geboren.
Beruflich beschreibt das Sprichwort “Viele Wege führen nach Rom” meinen Werdegang, am Besten.
Die Jahre haben mich durch verschiedene Bereiche geführt.
Wie das Wort “Bereiche” bereits aussagt, war alles was mich zu meinem jetzigen Weg geführt hat, eine Bereicherung.

Ich suchte immer weiter nach meiner Lebensaufgabe um meiner Bestimmung zu finden. Seit ich mich mit meiner beruflichen Laufbahn beschäftige, wollte ich Menschen und Tieren zu einem besseren Leben verhelfen.
Nur wie das genau aussehen konnte, davon hatte ich lange Zeit einfach gesagt “keine Ahnung”.

Das Thema Gesundheit begleitet mich allerdings schon sehr lange.
Seit meiner Kindheit bin ich, teilweise mit den alternativen Heilmethoden meiner Großmutter und Mutter, aufgewachsen. Sie griffen meist erst einmal nach einfachen “Hausmitteln”, wie z.B. Wadenwickeln, Einreibungen oder diversen Tees um eine Linderung zu finden, falls sich mal eine Krankheit anbahnte.

…und wie es dann weiter ging

Bereits im November 2012 machte ich bei der Heilpraktikerin Josefine Spieß eine Ausbildung zur Wirbelsäulen-Therapie mit der Dorn-Breuß Methode.

Meine Blickrichtung wurde langsam klarer.

Mein Wissensdrang ging immer mehr in Richtung der alternative Heilmethoden. Es eröffnete sich für mich eine völlig andere, aber faszinierende Welt als mich 2018 die neue Medizin fand. Der gedankliche Anstoß, kam von einem ehemaligen Arbeitskollegen, dem ich heute sehr dankbar dafür bin und immer sein werde.

Der letztlich ausschlaggebende Grund mich mit dem biologischen Heilwissen nach Rainer Körner , welches sich teilweise aus der neuen Medizin von Dr. Hamer entwickelte, zu beschäftigen, waren meine eigenen gesundheitlichen Herausforderungen, mit denen ich mich bereits seit einigen Jahren bereits herumgeplagt hatte.

Das biologische Heilwissen begeisterte mich so sehr, dass ich daraus mein Berufsfeld entwickeln wollte. Deshalb habe ich mich 2019 entschieden eine Ausbildung zur Dozentin für biologisches Heilwissen zu machen.

Mir ist es eine Herzensangelegenheit, Ihnen das Biologische Heilwissen mit Hilfe von Vorträgen und Seminaren näher zu bringen und Lösungsmöglichkeiten für Ihre persönlichen Befindlichkeitsstörungen an die Hand geben zu können.


Wir arbeiten in einer Interessensgemeinschaft zusammen, in der sich viele Therapeuten und Berater mit unterschiedlichen Heilansätzen finden.
Bestimmt ist auch in Ihrer Nähe jemand dabei. Mit einem Klick aufs Bild kommen Sie auf die Therapeuten- Übersichtseite.

Meinem Hauptanliegen ist es, vielen Menschen getreu meinem Motto

“Krankheit erkannt, Schrecken verbannt”,

mit Hilfe der 5 biologischen Naturgesetze, die Angst vor Krankheit zu nehmen und das BioLogische Heilwissen weiter zu verbreiten.

Wie Ihnen der Name bereits verrät, ist das bio-logische- Heilwissen, logisch und leicht verständlich aufgebaut.

Letztendlich bleibt mir nur noch zu sagen, dass ich meine Bestimmung gefunden habe.


Es ist mir eine große Freude Menschen und Tieren auf ihrem Weg zu mehr Lebensenergie und -freude ein Stück begleiten zu dürfen.

Meine Ausbildungen

  • 06 / 2020 Dozentenausbildung BioLogisches Heilwissen
    (Rainer Körner, Heilpraktiker)
  • 04 / 2020 QC Quantum-Clearing Master Practitioner
  • 03 / 2020 Praxisseminar
    (Rainer Körner, Heilpraktiker)
  • 09 / 2019 Biologisches Heilwissen Aufbau Seminar 2
    (Katrin Kalbe Dozentin, Gesundheits-& Ernährungsberaterin)
  • 09 / 2019 Biologisches Heilwissen Aufbau Seminar 1
    (Katrin Kalbe Dozentin, Gesundheits-& Ernährungsberaterin)
  • 03 / 2019 Grundlagenseminar BioLogisches Heilwissen
    (Gabriele Boborowski Präventionspraktikerin &
    Georgine Sporer Heilpraktikerin)
  • 02 / 2019 QC Quantum-Clearing Practitoner
    (Volker Knehr Institut für kreative Selbstentfaltung)
  • 11 / 2012 Heilen über die Wirbelsäule nach der Dorn-Breuß Methode
    (Heilpraktikerin Josefine Spieß)
  • Seit 1995 autodidaktische Aus-und Weiterbildungen zu verschiedenen Gesundheitsthemen und Arbeitsweisen


…und mein Weg geht weiter